Der ursachenorientierte Behandlungsansatz

Belastungen, die dauerhaft zu Symptomen und Krankheiten führen können sind z.B.:

  • Energiemangel/Stress
  • Ungleichgewicht der Körpermeridiane
  • Elektro-Smog und Geopathiebelastungen
  • Gestörter Säure-Basen-Haushalt
  • Vitalstoffmangel
  • Enzymmangel
  • Dysbiose der Darmflora
  • Schwermetalle/Umweltgifte/Allergene
  • Erregerbelastungen

Ursachen von Erkrankungen können auch voneinander abhängen. So lässt sich z.B. ein Säure-Basen-Haushalt bei einer Elektro-Smog- und Geopathie-Belastung sowie bei Vitalstoffmangel und Dysbiose der Darmflora nur schwer regulieren.

Um die richtige Therapie einleiten zu können, ist therapeutisches Kombinationswissen erforderlich.