Zahnsteinentfernung ohne Narkose vom Tierheilpraktiker

Die emmi-dent Ultraschall-Technologie erweist sich seit Jahren als sehr effizient bei der Zahnreinigung von Menschen. Diese positiven Eigenschaften, speziell auf die Bedürfnisse von Tieren anzupassen, stand im Fokus der Entwicklung unserer emmi-pet. 
Jetzt mit leisem, akustischem Funktionssignal für eine noch bessere Anwendung. 
Ein gesunder Zahnapparat bei Tieren wirkt sich genauso positiv aus wie beim Menschen. Zahnfleischentzündungen, Bildung von Zahnstein, Parodontitis oder mechanische Zahnsteinentfernung in Verbindung mit Narkose führen zu großen Belastungen von Tier und Besitzer. Um solche Zustände zu behandeln oder gar vorzubeugen wurde die emmi-pet entwickelt, die Sie gerne hier in meinem Shop erwerben können:
Die Behandlung mit der emmi-pet soll an Ihrem Tier so angenehm wie möglich durchgeführt werden. Die emmi-pet arbeitet ohne Vibration während der Reinigung. Dies wirkt sich sehr positiv auf die Tiere aus und trägt zu einer wesentlich höheren Akzeptanz bei.
Hiervon können Sie sich gerne bei mir in der Praxis oder während eines Hausbesuchs überzeugen, vereinbaren Sie hier einen Termin.
Kein Bürsten - Der große Vorteil bei Zahnfleischproblemen.  
Die emmi-pet hat einen wesentlichen Vorteil bei entzündetem bzw. empfindlichem Zahnfleisch. Sie reinigt schmerzlos, sanft und gründlich, ohne zu bürsten, mit 100% Original Ultraschall. Die Durchblutung des Gewebes im Zahnfleisch wird zudem angeregt und setzt körpereigene Energien frei. 
Funktionen & Eigenschaften emmi-pet: 
• Reinigt mit 100% Original Ultraschall – max. 96 Mio. Luftschwingungen. 
• Vibrationslose Zahnreinigung. Sanft und ohne zu bürsten. 
• Der Original Ultraschall dringt tief ins Zahnfleisch und in die Zahnfleischtaschen und reinigt diese gründlich. 
• emmi-pet kann die Durchblutung im Zahnfleisch steigern. 
• Prophylaxe des Zahnapparats. 
Die emmi-pet wurde durch Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz (FFT) in Österreich als tierschutzgerechtes Produkt zertifiziert.